Environmental Management


UMWELTMANAGEMENT

Die Selbstverpflichtung von CSL:

Bei CSL führen wir alle unsere Aktivitäten auf eine Weise durch, die unsere Auswirkungen auf die Umwelt minimiert und die natürlichen Ressourcen schont. Wir sehen das Eintreten für Umweltbelange als unsere Verantwortung und eine Chance, gesündere und nachhaltigere Umgebungen aufzubauen.

Wir werden:

  • im Rahmen der Umweltgesetze und -bestimmungen der Rechtsgebiete, in denen wir tätig sind, unser Geschäft betreiben, geltende Umweltstandards erfüllen oder übertreffen und wirksame Maßnahmen gegen eventuell auftretende Verstöße ergreifen;

  • Umweltmanagement-Systeme in allen unserer Produktionsanlagen einrichten und pflegen;

  • Kontakt zu Dritten pflegen und mit ihnen kooperieren und präzise Informationen über CSLs Umweltleistung und relevante Umweltangelegenheiten offen kommunizieren, unter anderem durch öffentliche Meldungen des Unternehmens;

  • die Effizienz der Nutzung von Wasser, Elektrizität und anderen Ressourcen maximieren, insbesondere durch die kontinuierliche Verbesserung unserer Produktionsbetriebe;

  • eine Hierarchie von Ansätzen für die Verhinderung von Umweltbelastungen anwenden, unter anderem die Minimierung der anfallenden Mengen von Abwasser, Emissionen in die Luft und festem Abfall, um Schädigungen der menschlichen Gesundheit und der Umwelt zu verhindern;

  • das Eintreten für Umweltbelange in Geschäftsprozesse von CSL, Risikobewertungen, Planung und Entscheidungen integrieren; und

  • sicherstellen, dass allen an unseren Standorten arbeitenden Mitarbeitern, anderen dort anwesende Personen und Auftragnehmern ihre Umweltverantwortung gemäß diesem Kodex bewusst ist, und sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen und Schulungen erhalten, um ihr gerecht zu werden.

  • Unsere Richtlinie beschreibt unsere Umweltverpflichtungen und bildet den Rahmen für unsere Umweltziele.

    Mitarbeiter müssen alle Unfälle, Vorfälle und Verschütten oder Freisetzung von Materialien in die Umwelt ihrem Vorgesetzten melden, damit angemessene Maßnahmen ergriffen werden können, um diese Bedingungen zu verhindern, zu korrigieren oder zu kontrollieren.



F. Bei uns wurde eine kleine Menge von Chemikalien verschüttet - nur ein paar Liter. Muss ich das melden?

A. Ja, Sie müssen jedes Verschütten von Chemikalien oder anderen Gefahrstoffen Ihrem Vorgesetzten und ihrem Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragten melden, sobald Sie Kenntnis davon erlangen. Dadurch kann es, falls erforderlich, unverzüglich den Aufsichtsbehörden gemeldet und zeitnah untersucht werden, um die Ursachen festzustellen und Korrekturmaßnahmen zu ergreifen, und die internen Meldevorschriften von CSL werden erfüllt.



Klimawandel

Es ist CSL bewusst, dass der Klimawandel, der von den durch die Aktivitäten der Menschen erzeugten Treibhausgasen verursacht wird, eine der wichtigsten globalen Umweltherausforderungen ist. Wir müssen einen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels leisten.

Wir werden:

  • unsere Auswirkungen auf die Umwelt messen, verstehen und offenlegen;

  • unsere Auswirkungen auf den Klimawandel minimieren;

  • an relevanten staatlichen und Klimawandel- Programmen teilnehmen;

  • Klimarisiken und -chancen identifizieren und managen; und

  • mit Mitarbeitern und externen Interessenvertretern kommunizieren.